Über uns

An dieser Stelle möchte ich mich Ihnen Vorstellen: Mein Name ist Mike Prill, ich bin Inhaber der Firma Nihonto und nun seit über 15 Jahren Ihr Ansprechpartner in Sachen Begutachtung, Restauration & Handel von japanische Schwertern & Beschlagteilen! Neben Kunden aus dem europäischen und amerikanischen Raum restauriere ich auch im Auftrag von alteingesessenen Firmen in Japan. Geboren wurde ich am 11. Mai 1974 in Witten, machte nach dem Abitur eine Ausbildung zum Gold- und Silber-Schmied und studierte hiernach Handwerk & Bildende Kunst auf Lehramt, mit einer 4-jährigen praktischen Ausbildung in einer traditionellen Schmiede und Holz-Werkstatt. Das Interesse an japanischen Schwertern wurde durch meinem Vater geweckt, der mich schon in jungen Jahren im Schwertkampf unterrichtete. Auch seine Leidenschaft für das Sammeln antiker Schwerter übertrug sich auf mich! Später wurde ich Mitglied der N.B.T.H.K (Nippon Bijutsu Token Hozon Kyokai – Der “Gesellschaft zur Erhaltung des japanischen Kunst-Schwertes”) und bekam/bekomme so die Möglichkeit mich Weiterzuschulen. Für das Übersetzen von Signaturen oder Papieren ist meine Frau Chisato Prill zuständig.